Kleingartenanlage Goldene Aue Kranichfeld e.V.

 

Kleingärten – bezahlbares Grün für alle!

 

KontaktGartenbörse

Herzlich willkommen in der „Goldenen Aue“!

Unsere Kleingartenanlage umfaßt 48 Parzellen und befindet sich am Rande der Zwei-Burgen-Stadt Kranichfeld, mitten im Landschaftsschutzgebiet „Mittleres Ilmtal“. Nicht nur Kranichfelder finden hier Ruhe und Entspannung; die günstige Lage nur 15 km südlich von Erfurt macht die „Goldene Aue“ auch für Erfurter Hobbygärtner interessant.

Neben der kleingärtnerischen Tätigkeit im eigenen Fleckchen Grün bieten Kranichfeld und die nähere Umgebung viele Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung, vom Besuch der historischen Stätten der Zwei-Burgen-Stadt bis hin zu aktiver Erholung im nahen Kletterwald oder in der Avenida-Therme.

Als Kleingartenverein sind wir Mitglied im Stadt- und Kreisverband Weimar der Kleingärtner e.V.. Wir sind ein gemeinnütziger Verein nach Bundeskleingartengesetz, wodurch unsere Mitglieder von einem sehr günstigen Pachtzins profitieren – gemäß dem Motto: Kleingärten – bezahlbares Grün für alle!

Wie komme ich zu einem Kleingarten?

Da Kleingärten nur von Mitgliedern des Kleingartenvereins gepachtet werden können, ist zunächst die Mitgliedschaft im Kleingartenverein beim Vorstand zu beantragen. Sobald der Vorstand dem Antrag zustimmt und Mitgliedsbeitrag und Kaution gezahlt sind, wird ein Pachtvertrag über die betreffende Parzelle abgeschlossen.

Einen Überblick über die verfügbaren Parzellen finden Sie hier:

Naturschutz

Kleingärten können einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Artenvielfalt unserer heimischen Natur leisten und Lebensraum für viele verschiedene Tiere bieten. Voraussetzung ist der weitgehende Verzicht auf Pestizide und das Vorhandensein der entsprechenden Lebensräume. Hierfür ist weder viel Platz, Zeit oder Geld nötig noch der Verzicht auf einen optisch ansprechenden Garten.

Parzellen

%

Biologisch

Parzellengröße

Was gibt’s Neues?

Achtung, Biber!

Seit einiger Zeit wird die Ilm wieder von Bibern bewohnt, die sich von der Saale her ausbreiten. Seit Ende 2019 lebt zumindest ein Exemplar in der Nähe von Kranichfeld und hat einige Spuren an den Bäumen am Ufer hinterlassen. Wie man sieht, werden durchaus auch große...

Arbeitseinsatz 16. Oktober 2021

Im Oktober konnten wir bei unserem letzten Arbeitseinsatz den Rückschnitt der Kopfweiden am Ilmufer vornehmen. Die Weiden waren in den letzten Jahren wieder tüchtig gewachsen, so dass die Stämme der älteren Weiden auseinanderzubrechen drohten. Dank fachgerechtem...

Neue Blogeinträge

Wasserentnahme aus der Ilm verboten

Im Weimarer Land ist seit dem 1. Juni bis zum 31. Oktober 2022 die Entnahme von Wasser aus Oberflächengewässern wie Flüssen, Bächen oder Seen verboten. Informationen dazu gab es in den lokalen Zeitungen sowie im Thüringenjounal im MDR. Bitte entfernt eure...

Arbeitseinsatz am 11.6.2022 ab 9 Uhr

Wir wollen am 11.6. den Parkplatz fertigstellen und dazu den Zaun setzen, den Platz planieren und Schotten auf den Einfahrten verteilen. Reichliche Teilnahme ist sehr erwünscht, gern können weitere Helfer mitgebracht werden. Für die Verpflegung zum Mittag sowie die...

Mitgliederversammlung und Arbeitseinsatz am 7. Mai 2022

Mitgliederversammlung und Arbeitseinsatz am 7. Mai 2022

Am 7.5.2022 wird ab 9.00 Uhr ein Arbeitseinsatz zur Gestaltung der Parkplatzflächen in den Parzellen 19 und 20 stattfinden: Demontage des Zauns zum Radweg an Parzelle 20Setzen von Zaunpfosten, Montage des neuen ZaunsVerteilen von Schotter zur Befestigung der Fahrwege...

Werde Mitglied!

KontaktGartenbörse